Impfungen / Gesundheit

 

KATZEN

  

Alter Entwurmung         Impfung Katzenseuche/-SchnupfenLeukose
6 Wochen  ja ja (unbedingt Leukosest bei nicht geimpfter Mutter)
8 Wochen ja ja
12 Wochen ja ja
Jährliche Wiederholung   ja
Entwurmung je nach Befall bei
Mäuseverzehr oder Flohbefall
alle 3-4 Mt.  

 

Kastration Kätzin und Kater

Hauskatzen ohne Auslauf sollten gundsätzlich zu zweit und kastriert gehalten werden. Für jede Haltungsart gilt folgendes:

Kater: Im Alter von 7 Monaten vor der Geschlechtsreife idealer Zeitpunkt. Später steigt die Gefahr von Markieren und streunen und damit vermehrt Kampfspuren.

Kätzin: Ist kein Nachwuchs erwünscht sollten Kätzinnen auch mit ca. 7 Monaten kastriert werden. Andernfalls muss mit einer Trächtigkeit gerechnet werden. Hormonelle Verhütung sollte nur kurzfristig angewendet werden, da oft Nebenwirkungen und Spätfolgen.

 

HUNDE
  

Alter                                 Entwurmung                                                  Impfung Staupe, Parvo, Lepto etc.
4-8 Wochen im Abstand von 2-3 Wochen  
ab 8 Wochen   ja
12 Wochen     ja ja
Jährliche Wiederholung     ja
im Abstand von 4-6 Mt. ja  

 

Wichtige Komponenten:

Staupe: v.a. durch importierte Hunde Infektionsrate in letzter Zeit massiv angestiegen. Die Impfung sollte regelmässig wiederholt werden um einen belastbaren Schutz zu garantieren.

Leptospirose: Bakterieller Infekt, der bei Ausbruch sehr oft fatal endet. Therapie sehr schwierig und aufwändig. Uebertragung durch Ausscheidung von Trägern und/oder Oberflächenwasser. Neuer Impfstoff mit verbesserter Immunitätsausbildung.